DOC_Kynophobie (auch Cynophobie) Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » K Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien J Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien L »

Kynophobie (auch Cynophobie)

  
Lexolino

Kynophobie (auch Cynophobie)

Die Kynophobie beschreibt die krankhafte Angst vor Hunden bzw. Tollwut. Der Betroffene vermeidet den Kontakt zu Hunden im extremen Fall auch zu hundeähnlichen Tieren. Zumeist liegt ein Kindheitstrauma zugrunde, bereits der Anblick von Hunden kann eine Angstreaktion verursachen. Oft steht die Kynophobie in unmittelbarem Zusammenhang mit der Lyssophobie, der Furcht vor der Hundswut, also die Furcht mit Tollwut angesteckt zu werden.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73808/140557. Letzte Aktualisierung: 2018-08-17 13:19:05
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share