Pathophobie

Bei dieser spezifischen Phobie (auch Hypochondrie oder Krankheitsfurcht) hat der Betroffene eine starke Furcht vor Krankheit bzw. krank zu werden. Somit vermeidet er alles, was ihn krank machen könnte. Die Angststörung kann sich auch darauf beschränken, dass sich der Pathophobiker ständig Gedanken um seine Gesundheit macht. Andere Betroffene suchen aus Angst vor einer Krankheit ständig einen Arzt auf.

Das Wort kommt aus dem griechischen: patho -= krank oder Krankheit und phobia = Angst.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH