DOC_Peccatiophobie Oder Peccatophobie Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » P Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien O Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien R »

Peccatiophobie oder Peccatophobie

  
Lexolino

Peccatiophobie oder Peccatophobie

Bei dieser spezifischen Angststörung hat der Betroffene eine eingebildete Furcht davor, ein Verbrechen begangen zu haben oder zu sündigen Der Betroffene lebt somit in der ständigen Angst, etwas unrechtes begangen oder gesündigt zu haben.

Das Wort wird wie folgt übersetzt: peccatum (lateinisch) = Versehen, Vergehen oder Sünde und phobos (griechisch) = Angst.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73796/140547. Letzte Aktualisierung: 2018-07-16 00:40:49
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share