Urologie

Die Urologie beschäftigt sich mit allen harnbildenden und harnableitenden Organen wie Nieren, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre. Weiterhin deckt die Urologie die Bereiche der Andrologie wie Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes, also Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläschen, Penis, sowie der Prostata ab.

Bei der Urologie gibt es Überschneidungen mit den Fachgebieten der Nephrologie, Gynäkologie, Neurologie, Onkologie und Chirurgie.


Edit

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH