Lexolino Wissenschaft Morphologie

Hydromorphologie

  

Hydromorphologie

Die Hydromorphologie beschreibt die tatsächlichen Gegebenheiten eines Gewässers und die damit verbundene Abflussdynamik eines Gewässers. Weiterhin wird die Art und Weise der Sohlstruktur, die Uferform und -befestigung, des Sohlsubstrates sowie in gewissem Umfang auch die angrenzende Aue erforscht.

In Deutschland sind die Vorgaben der europäischen Wasserrahmenrichtlinie im Wasserhaushaltsgesetz und in den Landeswassergesetzen umgesetzt.

Die Zielsetzung lautet, dass bis zum Jahre 2015 ein guter hydromorphologischer Zustand bzw. ein gutes hydromorphologisches Potential zu erreichen ist. Zur Beschreibung des Zustands und Potentials eines Gewässers ist die Hydromorphologie ein wesentliches Merkmal.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH