Sinologie

Die Sinologie, umgangsprachlich auch Chinakunde, ist ein wissenschaftliches Fachgebiet und zählt zu den Sprach- und Literaturwissenschaften wie beispielsweise die Germanistik.

Das Fachgebiet widmet sich der Erforschung der Sprache, Schrift, Kultur, Gesellschaft, Philosophie und Geschichte Chinas.

Angesichts der ständig wachsenden Bedeutung Chinas als Wirtschafts- und Kulturraum besteht das Anliegen des Sinologen darin, als Kulturmittler zu fungieren. Ausgestattet mit kultureller und sprachlicher Kompetenz verfügt er über die notwendigen Qualifikationen, um Phänomene des alten und modernen China mit wissenschaftlichen Methoden erforschen und bewerten zu können.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH