Lexolino auf Facebook
Lexolino » Geographie » Inseln »

Afrika

Lexolino
Afrikanische Inseln

Die Fläche aller Inseln Afrikas beträgt etwa 621 600 km². Über die Hälfte der Inseln liegen im Indischen Ozean. Weitere liegen im Atlantischen Ozean und im Golf von Guinea als Teil des Atlantiks. Als Insel werden Landmassen bezeichnet, die in Meer oder im Binnengewässer liegen, und deren Landmassen auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragen.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-12 23:40:04
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share