DOC_Cumhuriyet Bayrami (29. Oktober)
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Feiertage » Türkei »

Cumhuriyet Bayrami (29. Oktober)

  
Lexolino

Cumhuriyet Bayrami (29. Oktober)

Deutscher Name: Feiertag der Republik, Nationalfeiertag

Der Tag der Republik wird in den Städten und kleineren Orten mit Militärparaden, Fackelzügen und Festen gefeiert. Ein fester Bestandteil der Festzüge haben dabei die in Originaltrachten gekleideten Männer des alten türkischen Stammes der Zeybek, eines alttürkischen Stammes aus der Umgebung von Izmir. Nach den offiziellen Feierlichkeiten feiert die Bevölkerung auf den öffentlichen Plätzen der Stadtverwaltung ihre eigenen Veranstaltungen und vergnügen sich bis in die Nacht hinein bei Pauken- und Oboeklängen. Jede türkische Stadt hat ihre eigenen Volkstänze, die manchmal von Tänzern der Gastgruppen aus den großen Städten wie Ankara oder Istanbul abgelöst werden. Diese Volkstanzfeste stärken den kulturellen Zusammenhalt.

Geschichte zum 29. Oktober

Am Abend des 29. Oktobers 1923 wurde die Türkische Republik ausgerufen. Mustafa Kemal wurde mit 158 Stimmen der Parlamentarier zum Staatspräsidenten der Türkei gewählt.


LEXO-Tags

FEIERTAG, FEIERTAGE, TÜRKEI

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140422. Letzte Aktualisierung: 2017-11-19 12:01:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share