DOC_Connery, Sean
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Film » Filmgenres » Actionfilm » Berühmte Darsteller »

Connery, Sean

  
Lexolino

Connery, Sean

PERSONENDATEN:


NAME: Sean Connery
GEBURTSDATUM: 25.8.1930
GEBURTSORT: Edinburgh, Schottland, Grossbritanien



Werdegang:

Die schottische Legende Sean Connery hat zu Anfang seiner Karriere genau wie jeder andere Schauspieler, sich langsam hocharbeiten müssen.
Geboren wurde er in Edinburgh, Schottland am 25.08.30.
Sein Vater Joseph Connery war LKW-Fahrers und seine Mutter Euphamia Connery arbeitete als Putzfrau.
Im Alter von 15 Jahren schmiss Sean Connery die Schule und ging zur Armee. Danach hatte er verschiedene Jobs, unter anderem auch als Reporter. In seiner Freizeit machte er Bodybuilding und bekam dadurch einen Modelvertrag für Badebekleidung und nahm als Vertreter Schottlands 1950 bei der Wahl für Mister Universum teil.
Anfang der 50er Jahre entdeckte er dann Film und Fernsehen für sich.
Zwischen Gelegenheitsjobs und Schauspielstudium nach mehreren kleinen Rollen im Fernsehen oder bei Film, hatte er über Nacht sozusagen seinen Durchbruch.
Seine Karriere als Weltstar begann mit der Rolle des britischen Geheimagenten James Bond 007.
Die Rolle des Luxus liebenden Spions in schicken Anzügen und schnellen Autos verhalf Sean Connery nicht nur zu Ruhm sondern haftete auch noch Jahrzehnte an ihm.
Er übernahm 1964 in Hitchcocks "Marine" die Rolle des Mark Rutland und konnte sich besonders dadurch von seinem Agentenimage befreien.
Er besitzt ein enormes Talent und ist deshalb auch in jedem Genre einsetzbar, egal ob Western, Dramen, Psychothriller, Krimis, Actionfilme oder Abenteuerfilme.
Seine charismatische Leinwandpräsenz verdankt er es unter anderem, dass seine Karriere über Jahrzehnte anhielt.
An manchen Filmen wie "Im Sumpf des Verbrechens", "The Rock" oder "Die Wiege der Sonne" beteiligte er sich zusätzlich noch als Produzent um noch besseren Einfluss auf den Film und seine Rolle nehmen zu können.
Dieser Plan hat sich vor allem bei "Verlockender Falle" ausgezahlt in dem er einen alten Gauner und anerkannten Dieb spielt, der von der Versicherungsagentin Catherine Zeta-Jones zu einem Raubzug überredet wird.
Nicht überzeugen konnte leider das Intellektuellen-Drama "Finding Forrester" in dem Sean Connery als zurückgezogener Autor in seiner Wohnung versteckt und durch Zufall von einem 16 jährigen Afroamerikaner gefunden wird und mit ihm Freundschaft schließt.
Ebenfalls nicht so erfolgreich blieb auch die viel versprechende Verfilmung "Die Liga der außergewöhnlichen Gentleman"
Mehrmals wurde er ausgezeichnet unter anderem erhielt er 1987 den Darstellerpreis der britischen Film- und Fernsehakademie für "Der Name der Rose" und eine Reihe von Ehrungen die sich endlos weiterführen lassen würden.
Er ist Ritter der Ehrenlegion in Frankreich und diverse Universitäten verliehen ihm die Ehren-Doktor-Würde.

Filmographie

1956: Die blinde Spinne
1957: Duell am Steuer
1957: Requiem For A Heayweight (TV)
1957: Zwölf Sekunden bis zur Ewigkeit
1957: Operation Tiger
1958: Herz ohne Hoffnung
1959: Das Geheimnis der verwunschenen Höhle
1959: Tarzans größtes Abenteuer
1961: Die Peitsche
1961: On The Fiddle
1962: Der längste Tag
1962: James Bond 007 jagt Dr. No
1963: James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau
1964: Die Strohpuppe
1964: Marnie
1964: James Bond 007 - Goldfinger
1965: Ein Haufen toller Hunde
1965: James Bond 007 - Feuerball
1966: Simson ist nicht zu schlagen
1967: James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
1968: Shalako / Man nennt mich Shalako
1969: Das rote Zelt
1969: Verflucht bis zum jüngsten Tag
1971: Der Anderson-Clan
1971: James Bond 007 - Diamantenfieber
1972: Sein Leben in meiner Gewalt
1974: Zardoz
1974: Die Uhr läuft ab
1974: Mord im Orient Express
1975: Der Wind und der Löwe
1975: Der Mann, der König sein wollte
1976: Robin und Marian
1976: Öl
1977: Die Brücke von Arnheim
1978: Der große Eisenbahnraub
1979: Meteor
1979: Explosion in Cuba
1981: Outland - Planet der Verdammten
1981: Time Bandits
1982: Am Rande des Abgrunds
1982: Flammen am Horizont
1983: James Bond 007 - Sag niemals nie
1983: Camelot - Der Fluch des goldenen Schwerts
1986: Der Name der Rose
1985: Highlander - Es kann nur einen geben
1987: The Untouchables - Die Unbestechlichen
1988: Presidio
1988: Memories Of Me
1989: Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
1989: Family Business
1990: Jagd auf Roter Oktober
1990: Das Rußland-Haus
1991: Highlander 2 - Die Rückkehr
1991: Robin Hood - König der Diebe
1992: Medicine Man - Die letzten Tage von Eden
1993: Die Wiege der Sonne
1994: A Good Man In Africa
1995: Im Sumpf des Verbrechens
1995: The World Of 007 (TV)
1995: Super Stars Of Action (TV)
1995: Der 1. Ritter
1996: Dragonheart
1996: The Rock - Fels der Entscheidung
1997: Sean Connery: A Intimate Portrait (TV)
1998: Mit Schirm, Charme und Melone
1998: Leben und Lieben in L.A.
1999: Verlockende Falle
2001: Forrester - gefunden
2003: Die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen
2006: Sir Billi the Vet (nur Stimme)


Filmpreise

Golden Globe Nominierungen:
1989: Bester Nebendarsteller: Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

Gewonnene Golden Globes:
1987: Bester Nebendarsteller: The Untouchables - Die Unbestechlichen

Gewonnene OSCARs:
1987: Bester Nebendarsteller: The Untouchables - Die Unbestechlichen

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140426. Letzte Aktualisierung: 2017-11-22 22:36:22
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share