DOC_Junk Mail
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » J Technik Informatik It-glossar I Technik Informatik It-glossar K »

Junk Mail

  
Lexolino

Junk Mail


Mit dem Begriff Junk Mail auch Spam Mail genannt, bezeichnet man unerwünschte, unaufgeforderte und ohne Einverständnis zugesandte Werbe-Sendungen per Email.
Im täglichen Leben fallen darunter unerwünschte Nachrichten, Propagander oder Newsartikel mit ähnlichem Inhalt, an denen man kein Interesse hat.
Ausbreitung von Junk Mail ist nicht mehr zu stoppen. Für die Aussendungen der nervenden Massenmails wurden sogar schon spezielle Programme für das Internet entwickelt. Dadurch ist es möglich sie sogar über ICQ oder andere Chats zu versenden.
Die Autoren des Junk Mail haben es sich zum Spaß gemacht die Junk Mail immer komplexer und spezieller zu gestalten. So kann es vorkommen, dass sie sich sogar hinter Flash-Animationen und mit Spyware bestückt verbergen.
Als Gegenmaßnahme kann man spezielle Spam-Filter einrichten, welche Stück für Stück die elektronische Korrespondenz durchgehen und Text und Anhänge nach unwillkommenen Mails untersuchen.
Des Weiteren gibt es zusätzlich Web-Filter die zur Blockierung von nicht erwünschten E-Mail-Adressen aktiviert werden können.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-12 23:40:04
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share