Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wirtschaft » Wirtschaftszweig »

Immobilienwirtschaft

Lexolino
Immobilienwirtschaft

Die Immobilienwirtschaft ist ein Zweig, welcher sich mit der Vermarktung, Entwicklung, Produktion und Bewirtschaftung von Immobilien beschäftigt. Zu den Aufgaben und Akteuren der Immobilienwirtschaft gehören der Grunderwerb, die Genehmigung und Planung, die Finanzierung, die Erstellung, die Bewirtschaftung und natürlich auch die Entsorgung. Als Kerngeschäft der Immobileinwirtschaft, kann die Finanzierung und Bewirtschaftung einer Immobilie genannt werden. Die Immobilienwirtschaft gliedert sich in folgende Punkte:

  • Grundstückwirtschaft
  • Gewerbliche Immobilienwirtschaft
  • Wohnungswirtschaft


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share