DOC_Aromatherapie
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Therapie »

Aromatherapie

  
Lexolino

Aromatherapie

Die Behandlung von Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen mit ätherischen Ölen wird Aromatherapie genannt. Sie ist Bestandteil der Phytotherapie und Teil der Alternativmedizin.

Es gibt verschiedene Erklärungen, wie die Aromatherapie wirken soll. Unbestritten sind die Wirkungen, die Gerüche über das so genannte Limbische System im Gehirn auf das emotionale Empfinden haben. So kann ein angenehmer Lavendel-Duft für eine entspannende Atmosphäre sorgen und in Stresssituationen beruhigen.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-22 15:03:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share