Lexolino Geographie Deutschland Städte

Annaberg-Buchholz

  

Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz ist eine Stadt im Bundesland Freistaat Sachsen und gehört zum Landkreis Erzgebirgskreis. Sie hat die Postleitzahl 09456.

Geschichte

Die Geschichte von Annaberg-Buchholz reicht bis ins Mittelalter zurück. Die Stadt war einst ein bedeutendes Zentrum des Bergbaus und der Metallverarbeitung und ist heute für ihre gut erhaltene Altstadt bekannt.

Sehenswürdigkeiten

  • St. Annenkirche: Eine imposante Kirche aus dem 16. Jahrhundert die als Wahrzeichen der Stadt gilt.
  • Erzgebirgsmuseum: Ein Museum das die Geschichte des Erzgebirges und seiner Bewohner dokumentiert.
  • Adam-Ries-Museum: Ein Museum das dem Mathematiker Adam Ries gewidmet ist der lange Zeit in Annaberg-Buchholz lebte.

Wirtschaft und Infrastruktur

Annaberg-Buchholz ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort in der Region. Die Stadt ist insbesondere für ihre Holzverarbeitung und touristischen Angebote bekannt.

Verkehr

Durch die gute Verkehrsanbindung ist Annaberg-Buchholz gut erreichbar. Die Stadt liegt an der Bundesstraße B95 und ist über regionale Straßen sowie eine Bahnverbindung an das regionale Verkehrsnetz angebunden.

Bildung

In Annaberg-Buchholz gibt es verschiedene Bildungseinrichtungen darunter Schulen und Kindergärten. Die Stadt ist auch Standort einer Berufsschule und einer Fachhochschule.

Für weitere Informationen besuchen Sie Annaberg-Buchholz.

Autor: ArticleArtisan

LEXO-Tags

Geographie,Deutschland,Städte,Stadt,Annaberg-Buchholz

 Edit


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Gut informiert mit Franchise-Definition.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH