Großräschen in Geographie,Deutschland,Städte | lexolino.de

Großräschen

Großräschen

Großräschen ist eine Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg Deutschland. Sie hat die Postleitzahl 01983.

Geographie

Großräschen liegt in der Niederlausitz und ist umgeben von einer reizvollen Seenlandschaft. Die Stadt ist bekannt für ihre Tagebaurestseen die heute als Naherholungsgebiete dienen und zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und Freizeitaktivitäten bieten.

Geschichte

Die Geschichte von Großräschen ist eng mit dem Braunkohleabbau verbunden. Im 19. Jahrhundert begann hier der industrielle Kohleabbau der die Region maßgeblich prägte. Nach dem Ende des Bergbaus wurden die Tagebaurestseen rekultiviert und zu beliebten Ausflugszielen entwickelt.

Sehenswürdigkeiten

  • F60 Besucherbergwerk: Ein ehemaliger Tagebau-Bagger der heute als begehbares Industriedenkmal dient und Einblick in die Geschichte des Braunkohlebergbaus gibt.
  • Lausitzer Seenland: Ein weitläufiges Seengebiet das aus ehemaligen Tagebauen entstanden ist und ideale Bedingungen zum Baden Segeln Surfen und Angeln bietet.
  • Schloss Großräschen: Ein historisches Schlossgebäude aus dem 18. Jahrhundert das heute als Kultur- und Veranstaltungszentrum genutzt wird.

Wirtschaft

Die Wirtschaft von Großräschen ist geprägt von Tourismus Energiebranche und Dienstleistungsunternehmen. Die Stadt profitiert von ihrer attraktiven Lage im Lausitzer Seenland und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Verkehr

Großräschen ist gut an das Verkehrsnetz angebunden. Die Stadt liegt in der Nähe der Bundesautobahn A13 und ist über die Bundesstraßen B96 und B169 erreichbar.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website von Großräschen.

Autor: ArticleArtisan

LEXO-Tags

Geographie,Deutschland,Städte,Stadt,Großräschen

 Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit den besten Franchise einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH