Holzminden in Geographie,Deutschland,Städte | lexolino.de

Holzminden

Holzminden ist eine Stadt im Bundesland Niedersachsen. Sie gehört zum Landkreis Holzminden und hat die Postleitzahl 37603.

Geografie

Die Stadt Holzminden liegt im Weserbergland im Süden von Niedersachsen entlang des Flusses Weser. Sie ist von einer reizvollen Landschaft mit Wäldern Hügeln und Flussauen umgeben.

Geschichte

Die Geschichte von Holzminden reicht bis ins Mittelalter zurück. Die Stadt war einst ein bedeutendes Zentrum der Holz- und Papierindustrie und ist heute für ihre gut erhaltene Altstadt und ihre kulturellen Veranstaltungen bekannt.

Sehenswürdigkeiten

  • Rathaus Holzminden: Ein historisches Rathaus im Herzen der Stadt das heute die Verwaltung beherbergt und architektonisch beeindruckend ist.
  • St. Marien Kirche: Eine gotische Kirche aus dem 13. Jahrhundert die zu den ältesten Gebäuden der Stadt gehört und eine reiche historische Ausstattung besitzt.
  • Weserpromenade: Die Weserpromenade von Holzminden lädt zum Spazieren und Verweilen ein und bietet einen herrlichen Blick auf den Fluss und die umliegende Landschaft.

Wirtschaft und Infrastruktur

Holzminden ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort im Landkreis Holzminden. Neben Holz- und Papierindustrie spielen auch Chemie Lebensmittelproduktion und Tourismus eine bedeutende Rolle in der Wirtschaft der Stadt.

Verkehr

Die Stadt ist gut an das Verkehrsnetz angebunden. Sie liegt in der Nähe der Autobahn A7 und verfügt über einen Bahnhof der regelmäßige Verbindungen nach Hannover und Göttingen bietet.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte diese Webseite.

Autor: HansMeinung

LEXO-Tags

Geographie,Deutschland,Städte,Stadt,Holzminden

 Edit


x
Franchise Unternehmen

Gemacht für alle die ein Franchise Unternehmen in Deutschland suchen.
Wähle dein Thema:

Mit Franchise erfolgreich ein Unternehmen starten.
© Franchise-Unternehmen.de - ein Service der Nexodon GmbH