Obernkirchen in Geographie,Deutschland,Städte | lexolino.de

Obernkirchen

Obernkirchen ist eine Stadt im Bundesland Niedersachsen im Landkreis Schaumburg mit der Postleitzahl 31683.

Geographie

Obernkirchen liegt im Nordwesten von Niedersachsen und erstreckt sich über eine Fläche von etwa XX km².

Geschichte

Die Geschichte von Obernkirchen reicht bis ins Mittelalter zurück. Die Stadt war einst für ihre Salzgewinnung bekannt und ist heute für ihre gut erhaltene Altstadt und ihre landschaftlich reizvolle Lage bekannt.

Sehenswürdigkeiten

  • Schloss Obernkirchen: Ein historisches Schloss das im 16. Jahrhundert erbaut wurde und heute als Museum und Kulturzentrum dient.
  • St. Marien-Kirche: Eine reizvolle Kirche mit einer eindrucksvollen Architektur und einer reichen Ausstattung.
  • Historische Altstadt: Obernkirchen ist bekannt für seine malerische Altstadt mit Fachwerkhäusern und engen Gassen.

Kultur und Veranstaltungen

Obernkirchen bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen und Festivals darunter Konzerte Theateraufführungen Kunstausstellungen und traditionelle Volksfeste.

Wirtschaft

Die Wirtschaft von Obernkirchen ist geprägt von mittelständischen Unternehmen sowie Landwirtschaft und Handel. Die Stadt ist bekannt für ihre Lebensmittelindustrie und ihre traditionelle Handwerkskunst.

Verkehrsanbindung

Obernkirchen ist über die Bundesstraße B65 und mehrere Landstraßen gut zu erreichen. Die Stadt verfügt zudem über einen Bahnhof der sie mit dem regionalen Schienennetz verbindet.

Für weitere Informationen besuchen Sie Obernkirchen auf L.de.

Autor: PeterChronicle

LEXO-Tags

Geographie,Deutschland,Städte,Stadt,Obernkirchen

Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit den besten Franchise einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH