Volkmarsen in Geographie,Deutschland,Städte | lexolino.de

Volkmarsen

Volkmarsen ist eine Stadt im Bundesland Hessen und gehört zum Landkreis Waldeck-Frankenberg. Sie hat die Postleitzahl 34471.

Geographie

Volkmarsen liegt im nördlichen Teil von Hessen in der Region Waldeck. Die Stadt ist von einer malerischen Landschaft mit Wäldern Wiesen und Flüssen umgeben.

Geschichte

Die Geschichte von Volkmarsen reicht bis ins Mittelalter zurück. Der Ort war einst für seine Landwirtschaft und seine mittelalterliche Architektur bekannt und ist heute eine lebendige Stadt mit historischem Charme.

Sehenswürdigkeiten

  • Schloss Volkmarsen: Ein historisches Schloss aus dem 16. Jahrhundert das heute als Museum und Veranstaltungsort genutzt wird.
  • Stadtkirche St. Petri: Eine gotische Kirche mit einer reichen Ausstattung an Kunstwerken und historischen Grabmälern.
  • Altstadt: Eine malerische Altstadt mit Fachwerkhäusern kleinen Gassen und gemütlichen Cafés.

Wirtschaft und Infrastruktur

Volkmarsen ist heute vor allem durch die Landwirtschaft den Handel und das Handwerk geprägt. Die Stadt verfügt über eine gute Infrastruktur und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen.

Bildung

In Volkmarsen gibt es mehrere Bildungseinrichtungen darunter Schulen und Kindergärten die eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten.

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website der Stadt Volkmarsen: www.lexolino.de/q,Volkmarsen.

Autor: JanineJournalistin

LEXO-Tags

Geographie,Deutschland,Städte,Stadt,Volkmarsen

 Edit


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Franchise Definition ist alles was du an Wissen brauchst.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH