Waldeck in Geographie,Deutschland,Städte | lexolino.de

Waldeck

Waldeck ist eine Gemeinde im Bundesland Hessen und gehört zum Landkreis Waldeck-Frankenberg. Sie hat die Postleitzahl 34513.

Geographie

Waldeck liegt im Nordwesten von Hessen am Ufer des Edersees. Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von xx Quadratkilometern und ist von einer malerischen Naturlandschaft umgeben.

Geschichte

Die Geschichte von Waldeck reicht bis ins Mittelalter zurück. Der Ort war einst Sitz der Grafen von Waldeck und ist heute vor allem durch den Tourismus am Edersee bekannt.

Sehenswürdigkeiten

  • Schloss Waldeck: Eine imposante Schlossanlage die hoch über dem Edersee thront und einen herrlichen Blick über die Umgebung bietet.
  • Edersee: Ein Stausee der zu Wassersportaktivitäten Bootstouren und Wanderungen entlang des Ufers einlädt.
  • Wildpark Edersee: Ein Wildpark in dem Besucher heimische Wildtiere beobachten und erleben können.

Wirtschaft und Infrastruktur

Waldeck ist heute vor allem durch den Tourismus geprägt. Die Gemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur und bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Bildung

In Waldeck gibt es mehrere Bildungseinrichtungen darunter Schulen und Kindergärten die eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten.

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website der Gemeinde Waldeck: www.lexolino.de/q,Waldeck.

Autor: UweWortmann

LEXO-Tags

Geographie,Deutschland,Städte,Stadt,Waldeck

 Edit


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Gut informiert mit Franchise-Definition.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH