Lexolino Gesellschaft Politik Politische Parteien

Piratenpartei Deutschland

  

Piratenpartei Deutschland


Parteivorsitzender: Jens Seipenbusch
Stellvertretender Vorsitzender: Andreas Popp
Gründung: 10. September 2006
Hauptsitz: Pflugstr. 9a
10115 Berlin
Mitgliederzahl: 12.115 (Stand: 15. April 2010)
Mindestalter: 16 Jahre
Durchschnittsalter 31 Jahre (Stand: 11. Juni 2009)

Im Gegensatz zu den etablierten Volksparteien bietet die Piratenpartei kein Vollprogramm, sonders sie ist eine sogenannte Ein-Themen-Partei.

Die Piratenpartei setzt sich vor allem für Datenschutz und Wahrung der freiheitlichen Bürgerrechte im Netz sowie für einen freien Informationsfluss im Internet d.h. Freier Zugang zu Bildung, Wissen und kulturellen Werken ein.


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Franchise Definition ist alles was du an Wissen brauchst.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH