Karneval-Gesellschaft von 1872 e.V.

Inspiriert vom rheinischen Karneval kam es 1872 auf Betreiben des einflussreichen Braunschweiger Kaufmanns Max Jüdel zur Gründung des "Braunschweiger Carneval-Clubs". Neben vielen Auftritten in karitativen Einrichtungen sind die Höhepunkte des Gesellschaftslebens der Große Büttenabend, der Kinderkarneval und die Weiberfastnacht. Zur Karneval-Gesellschaft von 1872 e.V gehört außer dem Elferrat auch die Stadtgarde, die Tanzgruppen und die "Braunschweiger Originale".

Seit 1977 hat sich die Braunschweiger Karneval-Gesellschaft von 1872 e.V. mit den beiden anderen Braunschweiger Karnevalgesellschaften zum Komitee Braunschweiger Karneval zusammen geschlossen. Das Komitee organisiert unter anderem den großen Braunschweiger Karnevalsumzug mit Motivwagen und Musik durch die Innenstadt.
Die Karneval-Gesellschaft von 1872 stellt jedes Jahr den Till für das Braunschweiger Dreigestirn.

Anschrift & Kontakt

Braunschweiger Karneval-Gesellschaft von 1872 e.V.
Ludwigstr. 29
38106 Braunschweig

Telefon: +49 531 / 33 65 57
Telefax: +49 531 / 38 84 63 5
Internet: www.bkg-karneval.de
Präsident: Siegfried Rackwitz
Narrenruf: Brunswiek Helau


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH