Jake Gyllenhaal in Kultur,Film,Bekannte Schauspieler | lexolino.de

Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal (* 19. Dezember 1980 in Los Angeles, Kalifornien als Jacob Benjamin Gyllenhaal) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch seine Rollen in Filmen wie Donnie Darko, Brokeback Mountain und Nightcrawler.

Leben

Jake Gyllenhaal wurde in eine Filmfamilie hineingeboren. Seine Eltern sind der Regisseur Stephen Gyllenhaal und die Drehbuchautorin Naomi Foner Gyllenhaal. Seine Schwester ist die Schauspielerin Maggie Gyllenhaal. Gyllenhaal besuchte die Harvard-Westlake School und studierte anschließend an der Columbia University.

Karriere

Gyllenhaal begann seine Schauspielkarriere mit kleinen Rollen in den Filmen seines Vaters. Seinen Durchbruch als Hauptdarsteller hatte er im Jahr 2001 mit Donnie Darko. Weitere wichtige Filme in seiner Karriere sind The Day After Tomorrow und Jarhead.

Für seine Rolle in Brokeback Mountain wurde er 2006 für den Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert. Er setzte seine Karriere mit Rollen in verschiedenen Genres fort, darunter Thriller, Science-Fiction und Actionfilme.

Auszeichnungen

Neben der Oscar-Nominierung hat Gyllenhaal auch andere Auszeichnungen erhalten und war für viele Preise nominiert, darunter Golden Globes, BAFTAs und SAG Awards.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

[[Kategorie:Amerikanische Schauspieler|Gyllenhaal, Jake]]

Autor: BAuthentic

LEXO-Tags

Schauspieler,Filmstar, Hollywood, Amerika

Edit


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit der Definition im Franchise fängt alles an.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH