Barock

Das Zeitalter des Barock ist die Stilepoche zwischen Renaissance und Klassizismus, die ca. von 1575 bis 1770 währte. Der Barockstil löst die auf Einheit und Ruhe hinweisende, klar gliedernde Kunst der Renaissance ab, während er zwar deren Formelemente übernimmt, sie aber durch Häufigkeit und Intensivierung seiner Formen und ein Streben nach Reichtum im Ausdruck zu übertreffen versucht.

Kunstgeschichtlich wird sie in Frühbarock (etwa 1600-1650), Hochbarock (etwa 1650-1720) und Spätbarock (etwa 1720-1770) eingeteilt. Als Kunstform des Absolutismus und der Gegenreformation ist der Barock durch opulente Prachtentfaltung gekennzeichnet.

Ausgehend von Italien verbreitete er sich erst in den katholischen Ländern Europas, bevor er sich in abgeänderter Form auch in protestantischen Gegenden durchsetzte.


Edit

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon Deutschland GmbH