SECAM

SECAM ist eine Abkürzung für Sequential Couleur avec Memoire und bedeutet übersetzt sequenzielle Farbe mit Speicher. Neben NTSC und PAL einer von drei Videostandards, wird heute vorwiegend in Frankreich eingesetzt.

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH