Plug-in

Plug-in (anschließen) kann auf eine Hardware und eine Software Bezug nehmen. Bei Software bezeichnet es ein Programm, welches in ein anderes Softwareprodukt eingeklinkt wird, wobei es aber im Gegensatz zum Add-on eine unabhängige Software darstellt. Das Plug-in ist zu der vorhandenen Software immer kompatibel. Durch Plug-ins ist es möglich gewisse Dateiformate anzuzeigen und zu verarbeiten. Plug-ins werden häufig von Drittherstellern wie Real Player, Macromedia Flash etc. entwickelt.


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH