Lexolino Tierwelt Haustiere Hunde Hunderassen J  

Jura Laufhund

  

Jura Laufhund

Der Jura Laufhund (frz. Bruno du Jura) gehört zur Rasse Schweizer Laufhund, einer von der FCI anerkannten schweizerischen Hunderasse (Nr.59, Gr.6, Sek.1.2)

Basisdaten
Ursprungsland Schweiz
Klassifikation FCI Gruppe Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
Sektion 1: Laufhunde
  1.2 Mittelgrosse Laufhunde
Mit Arbeitsprüfung
Widerristhöhe Rüde: 49 - 59 cm
Hündin: 47 - 57 cm
Gewicht bis 20 kg
Herkunft und Geschichte

Dieser Jagdhund entstand vor Jahrhunderten im Jura, im schweizerisch-französischen Grenzgebiet. Schon vom Aussehen her ist er eng mit dem Hubertushund verwandt. Er zählt zu den vier Schweizer Laufhunden, die von der FCI unter einem Rassestandard zusammengefasst wurden, aber bei Ausstellungen separat bewertet werden. Weitere Varianten:

  • Berner Laufhund
  • Luzerner Laufhund
  • Schwyzer Laufhund

Beschreibung

Als Rassevariante des Schweizer Laufhundes entspricht er diesem in Größe (bis 59 cm) und Gewicht (bis 20 kg). Die Ohren sind weit hinten angesetzt, sehr groß, schwer, gefaltet und gedreht. Das Haar ist kurz, derbe und dicht. Die Farben sind typisch lohfarben mit schwarzem Mantel, manchmal schwarz gewolkt oder schwarz mit Brand.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH