Conchologie aus Wissenschaft, Biologie, Zoologie, Malakologie | lexolino.de
Conchologie

Die Conchologie (lateinisch: Concha= Muschel und griechisch: Lógos= Lehre) ist ein Teilgebiet der Zoologie und darin wiederum ein Teilgebiet der Malakologie. Die Conchologie befasst sich hauptsächlich mit dem Studium der Schalen von Schalenweichtieren.

Die Erforschung der Schalen von Weichtieren bringen bedeutsame kulturgeschichtliche Aspekte, da die Schalen der Weichtiere vielfach Verwendung fanden und weiterhin finden, z.B. als Schmuck, Zahlungsmittel und in der Geologie als Leitfossilien.



x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH