DOC_Litauen
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Sprichwörter »

Litauen

  
Lexolino

Litauen

Auch alte Leute wundern sich.

Auf dem Markte gibt es mehr Kälber als Ochsen.

Auf eine krumme Linde steigen alle Geißen.

Aus fremdem Leder zu schneiden ist kein Schande.

Besser ist das Maß als der Glaube.

Besser krank sein als sterben.

Bisweilen erjagt auch die Kuh einen Hasen.

Das Leben beim Edelmann ist ein Leben in der Hölle; je länger auf dem Hofe des Edelmanns, desto länger in der Hölle bei den Teufeln.

Das Licht spottet der Dunkelheit.

Das Mädchen wird sich einrichten, wie eine Kuh mit dem dritten Kalbe.

Den Litauern (oder den Bauern) das Fleisch, den Herren (Pfarrern) die Knochen.

Der Angeber kauft zuerst die Sporen und borgt dann ein Pferd.

Der Krankheit gehts besser, wenns dem Menschen schlechter geht.

Der Krug geht so lange zu Wasser, bis seine Zeit kommt.

Der Kuckuck ruft seinen Namen.

Der Lehm ist unser aller Bruder.


Edit


Litauen Seiten: [1] [2] [3] [4] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140428. Letzte Aktualisierung: 2017-11-25 03:39:28
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share