DOC_Z3
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » Z Technik Informatik It-glossar Y  »

Z3

  
Lexolino

Z3

Die Z3 war die erste frei programmierbare Rechenmaschine der Welt. Dieser Computer wendete
erstmals erfolgreich das Dualsystem an. Konrad Zuse stellte die Z3 im Jahre 1941 mit einem
Speichervolume von 25 Wörtern her, der Rechenoperationen wie Dividieren, Multiplizieren und
Quadratwurzelziehen konnte. Die Z3 wurde 1944 bei einem Bombenangriff zerstört.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140422. Letzte Aktualisierung: 2017-11-19 07:29:07
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share