DOC_Zuse, Prof. Dr. Konrad
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » Z Technik Informatik It-glossar Y  »

Zuse, Prof. Dr. Konrad

  
Lexolino

Zuse, Prof. Dr. Konrad

Konrad Zuse (geb. 1910), (gest. 1996) war ein deutscher Bauingenieur und Computerpionier.
erfand zudem die erste allgemein gültige Programmiersprache für Computer. 1934 kam er auf
die Idee, das bis heute in Computern angewandte Zahlensystem 0 und 1 zum maschinellen Rechnen zu verwenden. Er entwickelte im Jahr 1945 die erste programmierbare Rechenmaschine Z 1, die aufgrund einiger mechanischer Unstimmigkeiten jedoch nicht richtig funktionierte. Bis ins Jahr 1941 konstruierte er seine elektromechanische Rechenmaschine Z3 mit 2000 Relais, die bei einer Vorführung am 12. Mai 1941 bei den Wissenschaftlern in Berlin großen Erfolg einstreichen konnte.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-13 16:01:54
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share