DOC_Mysophobie
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » M Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien L Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien N »

Mysophobie

  
Lexolino

Mysophobie

Bei dieser spezifischen Angststörung hat der Betroffene eine extreme Angst davor, mit Schmutz, Bakterien oder Viren in Kontakt zu kommen und sich dabei zu infizieren. Diese Phobie kann sich auf tatsächlich vorhandenen Schmutz beziehen oder auch nur in der Fantasie des Betroffenen existieren. Folge dieser Phobie ist ein extremer Wasch- bzw. Putzzwang.

Eine ausgeprägte Mysophobie (oder Ansteckungsphobie) sollte behandelt werden, eingesetzt werden sowohl eine Verhaltens- als auch eine Gesprächstherapie. Auslöser der Angststörung ist oftmals eine persönliche Krise.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-24 07:26:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share