DOC_Oikophobie (auch Domatophobie, Eikophobie)
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » O Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien N Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien P »

Oikophobie (auch Domatophobie, Eikophobie)

  
Lexolino

Oikophobie (auch Domatophobie, Eikophobie)

Die krankhafte Furcht vor dem Zuhause bzw. der heimischen Umgebung wird Oikophobie (griechischen: Oikos = Haus, Hausgemeinschaft, Haushalt, Sippe, Stamm, Familie, Großfamilie, Abstammung, Geschlecht) bezeichnet. Charakteristisch für dieses Krankheitsbild ist, dass der Betroffene vermeidet sich in seiner häuslichen Umgebung aufzuhalten. Seine Gedanken kreisen ständig darum Möglichkeiten und Wege zu finden den Aufenthalt in seiner häuslichen Umgebung zu verkürzen oder zu entrinnen.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share