Brautschuh-Klau in Kultur,Alltagskultur,Hochzeitsbräuche,Russland | lexolino.de

Brautschuh-Klau

Während der Hochzeitsfeier wird der Braut der Schuh geklaut. Damit das Brautpaar seinen Hochzeitstanz tanzen können, müssen alle Swadba-Gäste (Hochzeitsgäste) ein Gläschen Wodka kaufen und trinken. Mit diesem Geld wird der Schuh zurück gekauft.

Haben alle Gäste bezahlt, bekommt die Braut ihren Schuh zurück und das Brautpaar kann den ersten Swadba-Tanz (Hochzeitstanz) mit einander tanzen.



x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:
Mit neusten Franchise Angeboten einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH