Mongolei in Kultur,Sprache,Sprichwörter - Seite 3 | lexolino.de

Mongolei

Weilt der Gast auch nur kurze Zeit, so sieht er doch viel.

Wenn das Gras vom Steppenfeuer verbrannt ist, sprosst es im Sommer neu.

Wenn das Pferd ruhig ist, dann deshalb, weil sein Meister zu Fuß geht.

Wenn der Körper selbst gerade ist, was macht es, wenn der Schatten krumm ist?

Wenn der mächtige Löwe altert, lauert er am Mauseloch.

Wenn du den Knüppel aufhebst, um den Hund zu rufen, dann kommt er nicht.

Wenn du vor etwas Angst hast, dann tu es nicht.

Wenn eine Generation kriegerisch gewesen ist, werden die zehn folgenden furchtsam sein

Wenn man das Buch der Sprichwörter gelesen hat, macht es keine Mühe, gut zu sprechen.

Wenn man um ein gutes Wort sich kümmert, geht es zu Herzen.

Wenn Mann und Frau auch auf dem gleichen Kissen schlafen, so haben sie doch unterschiedliche Träume.

Wer ein Pferd hat und läuft, ist selbst schuld.

Wo eine Frau eine Meinung hat, gleicht sie dem Manne.

Zwei Freunde sind stärker als Stein.


Mongolei Seiten:  

x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Eine gute Private Schule bietet mehr als eine Ausbildung an einer staatlichen Schule.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH