Frb-Fri

Freidank

 [ mittelhochdeutscher Spruchdichter ] 

Kommt ein Weib zu Falle, / So schilt man auf sie alle

Neue Besen kehren gut

Freifrau von Suttner, Bertha (Pseud: B Oulot)

 [ österreichische Schriftstellerin ] 

Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen, Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen Nur Blut, das soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden

Solange es Kriege gibt, muß man kriegliebende Soldaten heranziehen; und so lange es kriegliebende Soldaten gibt, muß es auch Kriege geben. Ist das nicht ein ewiger, ausgangsloser Zirkel?

Freiherr von Knigge, Adolph

 [ deutscher Schriftsteller ] 

Huldige nicht mehrern Frauenzimmern zu gleicher Zeit, an demselben Orte, auf einerlei Weise, wenn es dir darum zu thun ist, Zuneigung oder Vorzug von einer einzelnen zu erlangen


Frb-Fri Seiten:  
x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH