Citrin

Citrin ist ein Quarzkristall, dessen Kristallsystem trigonal ist. Sein Name verweist schon auf seine charakteristische zitronengelbe Farbe. Diese verdankt das Citrin einer Kombination von hohem Druck, hohen Temperaturen sowie von Mangan und Titan. Das natürliche blassgelbe Citrin ist sehr selten. Oft werden daher niederwertige und damit billige Amethysten oder Rauchquarze bei hohen Temperaturen gekocht, um den lohnenderen orange-gelben Citrin zu erzeugen. Diese "künstlich" erzeugten Citrine haben eine eher orange oder rötliche Farbe.

Name: Citrin
Hauptvorkommen: Brasilien, Madagaskar, Pyrenäen
Farbe: blass-gelb, zitronengelb
Mineralart: Quarz
Mohshärte: 7
Dichte (g/cm³): 2,6
Bruch: muschelig, rundlich

Verwendung:
Überwiegend wird Citrin als Schmuckstein zur Herstellung von Ringen und Anhängern verwendet oder auch von Steinketten. Weiteres Anwendungsgebiet ist als Ornamentstein.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH