Dioptas

Dioptas ist ein selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der Silicate. Es kristallisiert im trigonalen Kristallsystem und bildet eine charakteristische rhomboederartige Form. Es hat überwiegend kurze, prismatische Kristalle, aber auch körnige Aggregate in den Farben Smaragdgrün bis Türkis. Diese charakteristische smaragdgrüne Farbe erhält er durch den Kupfergehalt.

Name: Dioptas
Hauptvorkommen: Namibia, Chile, USA
Farbe: smaragdgrün, tiefgrün bis blaugrün
Mineralart: Kupfersilikat
Mohshärte: 5
Dichte (g/cm³): 3,3
Bruch: muschelig bis uneben

Verwendung:
Aufgrund seiner relativ geringen Härte, seiner Spaltbarkeit und der Verfärbungsgefahr durch Wärme wird der Dioptas nur sehr selten geschliffen und zu Schmuck verarbeitet. Er ist jedoch ein beliebtes Sammlerobjekt.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH