Client

Der Begriff Client stammt aus dem Netzwerkbereich. Netzwerke besitzen die Clients und Server als Endgeräte. Ein Client ist eine an den Server angebundene Arbeitsstation, die von diesem Dienste in Anspruch nimmt. Sie besitzen eine Requester-Komponente, die mit dem Netzwerkbetriebsystem auf den Servern kommuniziert.

Die Requester sind in Client-Betriebssystemen für die primären PC-LAN-Betriebssysteme schon eingeschlossen. Die Aufgaben zwischen Client und Server werden in drei Bereiche eingeteilt.

Thin-Client
Der Thin-Client wird nur mit den erforderlichsten Funktionen ausgestattet und nur die Benutzerschnittstelle wird realisiert. Der Fat-Client
Der Fat-Client bearbeitet die Anwendungen clientseitig. Der Smart-Client
Der Smart-Client, der Basisfunktionen clientseitig ausführt und komplexere Applikationen durch den Server ausführen lässt.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH