Guerilla Marketing in Wirtschaft,Betriebswirtschaft,Management | lexolino.de

Guerilla Marketing

Guerilla Marketing bezeichnet eine unkonventionelle Marketingstrategie, die mit geringem Budget und originellen Ideen arbeitet, um eine große Wirkung zu erzielen. Der Begriff leitet sich vom militärischen Guerillakrieg ab, da er auf ähnliche Taktiken und Strategien zurückgreift.

Guerilla Marketing zielt darauf ab, die Aufmerksamkeit des Publikums durch ungewöhnliche und kreative Aktionen zu erregen. Diese können beispielsweise Street-Art, Flashmobs oder virale Marketingkampagnen umfassen.

Im Vergleich zu herkömmlichen Marketingmethoden erfordert Guerilla Marketing eine hohe Kreativität und Innovation, da es darum geht, sich von der Masse abzuheben und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Dieser Ansatz ist besonders für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv, da er es ermöglicht, mit begrenzten Ressourcen eine große Reichweite zu erzielen.

Siehe auch: Lexolino - Marketing, Lexolino - Werbung

Autor: BenjaminBard

LEXO-Tags

Marketing, Werbung, Strategie, Kreativität

Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Unsere News und aktuellen Franchise Erfahrungen helfen.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH