Reputation Management in Wirtschaft,Betriebswirtschaft,Management | lexolino.de
Lexolino Wirtschaft Betriebswirtschaft Management

Reputation Management

  

Reputation Management

Reputation Management bezieht sich auf die Praxis, die öffentliche Wahrnehmung eines Unternehmens oder einer Person zu überwachen, zu beeinflussen und zu kontrollieren. Dies umfasst die Verwaltung von Online-Bewertungen, sozialen Medien, Presseberichterstattung und anderen Informationsquellen.

Eine solide Reputation Management-Strategie ist für Unternehmen und Organisationen unerlässlich, da das Ansehen eines Unternehmens entscheidend für seinen langfristigen Erfolg ist. Durch proaktive Maßnahmen können negative Auswirkungen auf das Ansehen eines Unternehmens minimiert und positive Elemente hervorgehoben werden.

Reputation Management kann auch persönliche Reputationen betreffen, insbesondere für öffentliche Persönlichkeiten und Führungskräfte.

Siehe auch: - [https://www.lexolino.de/q,online-bewertungen] Online-Bewertungen - [https://www.lexolino.de/q,soziale-medien] Soziale Medien - [https://www.lexolino.de/q,presseberichterstattung] Presseberichterstattung

Autor: KatjaKolumnistin

LEXO-Tags

Reputation, Management, Online, Bewertungen

Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit dem passenden Franchise System einfach durchstarten.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH