Lichttherapie in Wissenschaft,Medizin,Therapie | lexolino.de

Lichttherapie

Mit der Lichttherapie werden vor allem saisonabhängige Depressionen sehr erfolgreich behandelt. Die Lichttherapie ist ein von der wissenschaftlichen Medizin anerkanntes Verfahren bei der das Sonnenlicht oder das Licht heller Therapielampen über das Auge des Patienten aufgenommen wird und über den Sehnerv zur Inneren Uhr im Gehirn, dem SCN (nucleus suprachiasmaticus), geleitet wird, wo dann verschiedene Gehirnbotenstoffe ausgeschüttet werden.

Schon nach etwa vier Tagen geht es dem Patienten deutlich besser. Schlaf, Stimmung und Antrieb werden normalisiert, die depressiven Symptome nehmen deutlich ab oder verschwinden.



x
Franchise Unternehmen

Gemacht für alle die ein Franchise Unternehmen in Deutschland suchen.
Wähle dein Thema:

Mit dem passenden Unternehmen im Franchise starten.
© Franchise-Unternehmen.de - ein Service der Nexodon GmbH