Physik

Die Physik ist eine Naturwissenschaft.
Man untersucht die grundlegenden Wechselwirkungen und die elementaren Bausteine im Universum und versucht somit die Frage zu beantworten wie die Dinge funktionieren.
Sie beschäftigt sich zum einen mit den Eigenschaften und Verhalten von Feldern und Materie in Zeit und Raum, wie auch mit der Struktur von Zeit und Raum selbst.
Allgemein lässt sich sagen, dass die Physik die Beschreibung physikalischer Erscheinungen, wie auch gleichzeitig die Formulierung von Gesetzmäßigkeiten ist. Aufgrund von ihnen werden Erscheinungen vorhersehbar und quantifizierbar.
Angesichts des Wissens- und Arbeitsumfangs wird die Physik in zwei Bereiche eingeteilt, die Experimentalphysik und die Theoretische Physik.
Die Experimentalphysik beschäftigt sich mit der Reproduzierbarkeit und den Messungen von Naturerscheinungen wohingegen die Theoretische mit einer formellen Beschreibung arbeitet. Um zu einer Erkenntnis über Aufbau oder Funktionalität zu kommen bedient sich die Physik meist der Methode der Logik und der Mathematik.
Wenn man in der Zeit zurückgeht kann man erkennen das es die Physik war die zum Verständnis des Naturbegriffs beigetragen hat. Hier haben vor allem Begriffe wie Körper, Energie, Zeit oder Materie eine zentrale Bedeutung.

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH