Ken Follett in Kultur,Literatur,Schriftsteller | lexolino.de

Ken Follett

Ken Follett (geboren am 5. Juni 1949 in Cardiff, Wales) ist ein britischer Schriftsteller, der besonders für seine historischen Romane und Thriller bekannt ist. Er studierte Philosophie am University College London und begann seine Karriere in den 1970er Jahren als Journalist. Nach einigen weniger beachteten Romanen gelang ihm der internationale Durchbruch mit dem Spionagethriller "Die Nadel" im Jahr 1978.

Folletts Werke zeichnen sich durch detaillierte historische Recherchen und komplex verwobene Handlungsstränge aus. Sein Roman "Die Säulen der Erde" von 1989, der im Mittelalter angesiedelt ist und den Bau einer Kathedrale in England zum Thema hat, wurde zu einem internationalen Bestseller und später in eine Fernsehserie adaptiert.

Unter den vielen veröffentlichten Titeln sind auch die Fortsetzung zu "Die Säulen der Erde", "Die Tore der Welt" sowie die Jahrhundert-Saga, eine Trilogie, die Familienschicksale vor dem Hintergrund des 20. Jahrhunderts nachzeichnet. Im Laufe seiner Karriere hat Follett zahlreiche Preise erhalten und wurde 2018 in die Royal Society of Literature aufgenommen.

Werke (Auswahl)

  • "Die Nadel" (1978)
  • "Die Säulen der Erde" (1989)
  • "Die Tore der Welt" (2007)
  • "Sturz der Titanen" (2010)
  • "Winter der Welt" (2012)
  • "Kinder der Freiheit" (2014)

Ehrungen

  • Edgar Award (1979)
  • Aufnahme in die Royal Society of Literature (2018)

Weblinks

Einzelnachweise

  • Das Werk und Leben von Ken Follett (Biografie, Kritiken, Preise etc.)
Autor: PaulaAutorin

LEXO-Tags

KenFollett,Autor,Romane,Spannung

 Edit


x
Franchise Unternehmen

Gemacht für alle die ein Franchise Unternehmen in Deutschland suchen.
Wähle dein Thema:

Mit dem richtigen Franchise Unternehmen einfach durchstarten.
© Franchise-Unternehmen.de - ein Service der Nexodon GmbH