Robert Louis Stevenson in Kultur,Literatur,Schriftsteller | lexolino.de
Lexolino Kultur Literatur Schriftsteller

Robert Louis Stevenson

  

Robert Louis Stevenson

Robert Louis Balfour Stevenson (* 13. November 1850 in Edinburgh, Schottland; ? 3. Dezember 1894 in Vailima nahe Apia, Samoa) war ein schottischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters. Durch seine zahlreichen Reisen, die sich in seinen Werken widerspiegeln, gilt er als einer der Vorläufer der Abenteuer- und Reiseliteratur. Zu seinen berühmtesten Werken gehören "Die Schatzinsel" und "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde".

Leben

Geboren in Edinburgh als Sohn des Ingenieurs Thomas Stevenson, entstammte Robert Louis Stevenson einer Familie von Leuchtturmbauern. Aufgrund seiner schwachen Gesundheit verbrachte er einen Großteil seiner Kindheit mit seiner Amme Alison Cunningham, die ihm Geschichten erzählte, die sein literarisches Werk prägen sollten.

Stevenson studierte zunächst Ingenieurwissenschaften und später Rechtswissenschaften an der Universität Edinburgh, widmete sich jedoch zunehmend dem Schreiben. Seine Reisen, die er auf der Suche nach einem besseren Klima für seine Gesundheit unternahm, führten ihn unter anderem in die Vereinigten Staaten und in die Südsee.

Werk

Stevensons literarischer Durchbruch kam mit der Veröffentlichung der Abenteuererzählung "Die Schatzinsel" im Jahr 1883. Seine Fähigkeit, spannende Geschichten für Leser jeden Alters zu schreiben, machte ihn zu einem der beliebtesten Autoren seiner Zeit. "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" (1886) und "Kidnapped" (1886) sind weitere Beispiele seiner vielseitigen Erzählkunst.

Vermächtnis

Robert Louis Stevenson starb im Alter von nur 44 Jahren in seinem Haus in Samoa. Er hinterließ ein umfangreiches Werk, das noch heute gelesen und für Bühne, Film und Fernsehen adaptiert wird. Stevenson wird für seinen Beitrag zur englischen Literatur und sein Talent, vielschichtige Charaktere und fesselnde Handlungen zu schaffen, gefeiert.

Werke (Auswahl)

  • "Die Schatzinsel" (Treasure Island, 1883)
  • "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" (Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde, 1886)
  • "Kidnapped" (1886)
  • "Weir of Hermiston" (1896, postum)

Literatur

  • "Robert Louis Stevenson: Eine Biographie" von Claire Harman (2007)

Weblinks

Einzelnachweise

  • "Robert Louis Stevenson". In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 25, Duncker & Humblot, Berlin 2013, ISBN 978-3-428-11206-7, S. 394?396.
  • Harman, Claire. "Robert Louis Stevenson: Eine Biographie" (2007).
Autor: ScarlettScripter

LEXO-Tags

Stevenson,Autor,Abenteuer,Literatur

 Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit neusten Franchise Angeboten einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH