Litauen

Schrei "kuckuck" wie ein Kuckuck; aber was du in die Erde begraben, das wirst du nicht heraus kuckucken.

Selbst der strengste Winter fürchtet sich vor dem Frühling.

So ist die Krähe, wenn sie gebadet ist, eben so, wenn sie nicht gebadet ist.

Teuer ist dem Kranken ein Tag, teuer auch der zweite.

Von einer Kuh, die man aufheben muss, kommt wenig Quark.

Was du in deinen Magen tust, werden selbst fünfe nicht wieder heraus nehmen.

Wenn auch mit einem Lappen, so dich mit dem eigenen.

Wenn du waas in deinen Magen getan, werden es selbst die Klügsten nicht wieder heraus nehmen.

Wer die Lücke im Zaune hat, hat auch den Schaden.

Wer die Macht hat, hat auch das Recht.

Wie das Leben, so der Tod, so die Erlösung.

Wir haben ein jeder seine Last zu tragen.

Wird die Kraft nicht ausreichen, so wirst du zum Verstande greifen.

Wo keine Leiden, da auch kein Gebet.

Wonach gafft das Mädchen, will es etwas keinen Mann?


Litauen Seiten:  
x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Mit der richtigen Privatschule zur optimalen Ausbildung und erfolgreich zum Studium.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH