Backup

Unter Backup versteht man das Erstellen einer Sicherheitskopie der im Computersystem vorhandenen Datenfiles, Directorys oder Programmen auf ein alternatives Speichermedium. Die Daten werden dort auf geraume Zeit aufbewahrt, um bei Systemausfällen, bei Datenschädigung oder Datenverlust die Originaldaten wiederherzustellen zu können. Das Verfahren, die Speichermedien und die Häufigkeit mit der Daten gesichert werden hängen von der Aktualität und der Verwendungshäufigkeit ab. Backups finden gewöhnlich auf Dateiebene statt.

Je nach Backup-Vorgehensweise können die gesamten Dateien gesichert werden, was Vorteile in der Schnelligkeit bei der Wiederherstellung der Daten mit sich bringt (Voll-Backup) Werden nur die seit dem letzen Backup modifizierten Daten gespeichert, spricht man von einem Inkremental-Backup. Eine Sicherung der Dateien zu einem gewissen Zeitpunkt wird Snapshot genannt Backup-Systeme sind im Regelfall serverbasiert, wobei es aber auch serverlose Backups gibt.



x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH