Großpudel in Tierwelt,Haustiere,Hunde,Hunderassen,G | lexolino.de

Großpudel

Herkunftsland: Frankreich
FCI-Klassifikation:

  • FCI-Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
  • FCI-Sektion 1: Pinscher und Schnauzer

Widerristhöhe:

  • 45 - 60 cm
Gewicht:
  • 20 - 30 kg
Lebenserwartung:
  • 14 - 17 Jahre
Farbe:
  • alle einheitlichen Farbgebungen, hauptsächlich weiß

Beschreibung

Der Großpudel ist die größte Variante der Pudel. Er ist ein weit verbreiteter Familienhund, der zudem sehr intelligen ist und daher schnell lernt. Mit Kindern kommt er gut zurecht. Er kann problemlos auch in kleineren Stadtwohnungen gehalten werden und ist beim Auslauf recht bescheiden. Sein sehr dichtes Fell sollte häufig gepflegt werden.



x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH