Atelophobie

Die Furcht vor der eigenen Unvollkommenheit; Angst davor Fehler zu machen oder fehlerhaft zu sein bezeichnet Atelophobie (griechischen: a = ohne, nicht; telo(teleo) = Ziel, Ende, Ausgang). Der Betroffene lebt in ständiger Angst Fehler zu begehen. Diese Phobie kann so stark ausgeprägt sein, dass der Betroffene aus Angst Fehler zu begehen keine Arbeit mehr verrichten kann.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH