Cryophobie in Wissenschaft,Medizin,Psychologie,Krankheiten,Phobien,C | lexolino.de

Cryophobie

Bei der Cryophobie handelt es sich um eine spezifische Angststörung, welche die übersteigerte Furcht vor Kälte, Eis und Frost bezeichnet. Der Betroffene meidet Orte und Plätze bzw. alle Situationen, wo mit Kälte, Frost oder Schnee in Berührung kommen könnte.

In der Biologie hat das Wort Cryophobie die Bedeutung, dass das Lebewesen unfähig ist, in kalten Gebieten zu überleben.

Das Wort kommt aus dem griechischen: phobos = Angst; cryo-,cry- = Kälte.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Unsere News und aktuellen Franchise Erfahrungen helfen.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH