DOC_Tucholsky, Kurt Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » T Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor S Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor U »

Tucholsky, Kurt

  
Lexolino

Tucholsky, Kurt

Aber der Frieden ist undankbar, und weiß nie, daß er seinen Bestand nur dem Krieg dankt

Abzeichen sind etwas Äußerliches

Alles am Schlager ist echt, weil es so wunderschön falsch ist

Alles ist richtig, auch das Gegenteil. Nur: "Zwar aber" - das ist nie richtig

Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind

Als Gott am sechsten Schöpfungstage alles ansah, was er gemacht hatte, war zwar alles gut, aber dafür war auch die Familie noch nicht da

Alter ist kein Einwand, nein. Aber auch keine Entschuldigung

An einem Rausch ist das schönste der Augenblick, in dem er anfängt, und die Erinnerung an ihn

Arbeiten Arbeit hilft

Bei Grippe muß unter allen Umständen das Bett gehütet werden - es braucht nicht das eigene zu sein

Bellmaschine (Traktat über den Hund sowie über Lerm und Geräusch)

Berlin vereint die Nachteile einer amerikanischen Großstadt mit denen einer deutschen Provinzstadt. Seine Vorzüge stehen im Baedeker

Berlins Bester

Da wurde einer "befördert": Gottlieb Schulze wachte eines Tages auf und war Oberschulze und Herr und Gebieter über die Seelen seiner Mitschulzen

Das ärgerlichste am Ärger ist, daß man sich schadet, ohne anderen zu nützen


Edit


Tucholsky, Kurt Seiten: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73808/140557. Letzte Aktualisierung: 2018-08-18 08:06:49
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share