Humankapital in Wirtschaft,Ökonomie,Wirtschaftssysteme | lexolino.de

Humankapital

Humankapital bezeichnet in den Wirtschaftswissenschaften die Gesamtheit der Fähigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen von Mitarbeitern, die in einem wirtschaftlichen Prozess produktiv eingesetzt werden können. Der Begriff wird häufig in der Arbeitsökonomik und Bildungsökonomik verwendet und stellt eine immaterielle Form des Kapitals dar.

Definition und Bedeutung

Humankapital umfasst das Wissen, die Fertigkeiten sowie die gesundheitliche Leistungsfähigkeit von Menschen, welches zur Produktion von Gütern und Dienstleistungen beiträgt. Es wird als wichtiger Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen sowie für das Wachstum von Volkswirtschaften angesehen. Investitionen in das Humankapital, beispielsweise durch Bildung, Fortbildung und Gesundheitsvorsorge, gelten als grundlegend für die Steigerung der Produktivität und Innovationsfähigkeit.

Messung

Die Messung des Humankapitals ist komplex, da es sich um eine nicht direkt greifbare Größe handelt. Methoden zur Bewertung umfassen unter anderem die Erfassung von Bildungsabschlüssen, Berufserfahrung und der Gesundheit von Arbeitskräften. Zudem versucht man, den wirtschaftlichen Wert des Humankapitals über das potenzielle Einkommen, das Individuen im Laufe ihres Lebens erzielen können, zu quantifizieren.

Investitionen in Humankapital

Investitionen in das Humankapital finden auf individueller und gesellschaftlicher Ebene statt. Sie reichen von der grundlegenden Schulausbildung über die berufliche Weiterbildung bis hin zu betrieblichen Schulungen und Lebenslangem Lernen. Der Staat fördert Investitionen in Humankapital durch Bildungs- und Gesundheitssysteme sowie durch arbeitsmarktpolitische Maßnahmen.

Kritik

Trotz der Anerkennung der Bedeutung von Humankapital gibt es auch Kritik. Diese bezieht sich auf die Reduktion des Menschen auf seinen ökonomischen Nutzen und vernachlässigt andere, nicht messbare Aspekte des Menschseins wie soziale Kompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung. Zudem kann eine zu starke Fokussierung auf Humankapital zu einer Vernachlässigung anderer wichtiger Bereiche wie etwa Sozialkapital oder Ökologischem Kapital führen.

Autor: PeterChronicle

LEXO-Tags

Bildung, Fähigkeiten, Arbeitskräfte, Weiterbildung

 Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit uns das eigene Franchise Unternehmen gründen.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH